Aktuelles

Wir sagen DANKE!

Ein schwieriges und intensives Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir alle in und um die Spitex Weinland Mitte wurden gefordert. Fast Tag täglich wurden wir mit neuen Informationen kontroniert, die stets grosse Veränderungen im Arbeitsalltag mit sich brachten. Diese Herausforderungen haben wir Dank einem umsichtigen, hilfsbereiten Team stets versucht aufzufangen, neu zu organiseren. Jedoch und vor allem danken wir hier auch unserer Klientschaft für das Verständnis und das Vertrauen, wenn wir kurzfristig Umplanen und neu Organisieren mussten.

Dieses Jahr 2021 hat viel Neues und vor allem Umdenken von uns allen gefordert. Solidarität und Rücksichtnahme waren gefragt. Dieser Zusammenhalt wird uns auch in den kommenden Monaten dabei helfen, die neuen Herausforderungen gemeinsam zu meistern.

Deshalb:

'Was vergangen ist, ist vergangen, und du weisst nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir!  (aus 'Der kleine Prinz' von Antoine de Saint-Exupéry)

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten friedvolle Weihnachten und ein gesundes, sorgenfreies neues Jahr.

Ihre Spitex Weinland Mitte
Yvonne Ziegler, Spitexleitung und Team

 

        Finden Sie die Wörter zu Weihnachten - Rätsel         

 


Lehrstelle als Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) EFZ auf Sommer zu vergeben. Nähere Informationen unter: Ausbildungen


Ab 4. Oktober 2021 ist der Zutritt im Stützpunkt nur mit einem gültigen Zertifikat möglich. Wir bitten Sie sich bei uns telefonisch zu melden! Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Per 01.01.2021 hat die Spitex Weinland Mitte mit dem Zentrum für Pflege und Betreuung Weinland fusioniert. Neu bilden die beiden Betriebe zusammen den Zweckverband für Pflege und Betreuung Weinland Mitte.


Der Spitex Verein wurde in einen Förderverein umgewandelt. Über die Website des Vereins erhalten Sie weiterführende Informationen.


Kurzbericht über das Älter werden im mittleren Zürcher Weinland (bitte anklicken)